Ich begrüsse Sie herzlich auf meiner JIN SHIN JYUTSU Seite.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und Stöbern!

Herzlich Tanja Zimmermann

 

"Nach jahrelangem Forschen und Suchen nach einer Möglichkeit, mich auf einfache Weise effizient und ganzheitlich auf meinem Herzensweg unterstützen zu können, bin ich im Frühling 2013 auf JIN SHIN JYUTSU (JSJ) gestossen. Seitdem wende ich es täglich an und merke wie ich mich z.B. in herausforderden Situationen schnell entspannen kann, bei Müdigkeit rasch und kraftvoll wieder zu Energie komme oder mich einfach grundsätzlich gelassener und freudvoller fühle im Leben. Alles geht mir etwas leichter von der Hand. Schön oder? Möchten Sie das auch erleben?

"Durch Jin Shin Jyutsu bekomme ich Impulse um in EIN-Klang und in Ausgleich zu kommen."

 

Durch verschiedenste Aus- und Weiterbildungen bei autorisierten Jin Shin Jyutsu Lehrern in Europa, bin ich seit August 2015 befähigt, in meiner eigenen Praxis Jin Shin Jyutsu zu praktizieren und weiterzugeben.

Weitere Erfahrungsschätze in Sozialpädagogik, Naturpädagogik, Kräuterkunde und Aromatherapie, sowie

Ausbildungen in Anatomie und schulmedizinischen Grundlagen runden mein Profil ab.

 

Es liegt mir am Herzen diese wertvolle, einfach anwendbare und sehr wirksame alte Heilkunst weiterzugeben. Ich stelle Ihnen einen Raum zur Verfügung, in welchem Ihre Projekte und Anliegen Platz haben. Dabei begleite ich Sie mit grosser Achtsamkeit. Ihr individueller Weg steht im Zentrum und gibt die Richtung des Prozesses an. Sie entscheiden über die Häufigkeit und Dauer der Begleitung.

 

Ich praktiziere in St. Gallen, Walzenhausen und Mels und gebe Kurse in Selbsthilfe und zu spezifischenThemen im Zusammenhang mit Jin Shin Jyutsu. Mehr zu erfahren unter KURSE.

 

"Wenn die drei Faktoren Körper, Geist und Seele miteinander im harmonischen Gleichgewicht sind, dann erzeugt dies auch Harmonie auf unserem persönlichen Lebensweg, sowie in unserem gesamten Umfeld. Darum sind wir aufgefordert, dafür Sorge zu tragen...."

Bernadette von Dreien, Christina, Die Vision des Guten, Govinda Verlag, 2018